Therapieleistungen

• Infusionstherapie z.B. bei Vitamin-und Eisenmangel
• Aderlasstherapie
• i.m./i.v./s.c. Injektionen, lokal zur Schmerzbehandlung
• Desensibilisierungstherapie
• Eigenbluttherapie
• Medikamentöse Therapie mit individuell angepasstem Therapieplan (Prinzip:so viel wie nötig,
so wenig wie möglich !)